expleo.com




ID 13281
Titel SQS-Editor (TPA): Änderungen sollen auch bei fehlenden Schreibrechten nicht verloren gehen
Typ Bug
Kategorie TPA
Version 11.0.4

zurück zur Liste

Weitere Details

Gefunden in Version:

10.8.003

Detaillierte Beschreibung des Bugs

Ausgangssituation:

Über den SQS-Editor wird eine Datei im TPA Share-Verzeichnis geöffnet, der Benutzer hat jedoch keine Schreibrechte auf das Verzeichnis oder die Datei.

Der Benutzer nimmt Dateiänderungen vor und wählt “Beenden”.

Es öffnet sich der folgende Dialog:

Der Benutzer wähl “Ja”.

Aktuelles Verhalten:

 Wegen fehlender Schreibrechte kann die Datei nicht gespeichert werden, und es erscheint der folgende Dialog:

Die Anwendung wird auch nach Auswählen von “Nein” ohne Speichern beendet und alle Änderungen werden verworfen.

Erwartetes Verhalten:

Es wird die Möglichkeit angeboten, die Änderungen an einem anderen Ort zu sichern.

Kurze Beschreibung zur Umsetzung

Statt “Ja” und “Nein” beinhaltet der zweite Dialog die folgenden Schaltflächen:

  • “Speichern unter…”: Speichert die Datei an einem anderen vom Anwender gewählten Ablageort
  • “Beenden”: Schließt die Anwendungen und verwirft die Änderungen
  • “Abbrechen”: Die Anwendung bleibt geöffnet.

Verweise

zurück zur Liste